Das Team
Wer wir sind.
Über uns
Team Jahrgang 2014/2015
Im August 2014 wurden zwölf junge Sportler im Alter von zwölf Jahren in die siebte Klasse der Sportschule Potsdam eingeschult, um sich in den folgenden Jahren den großen Herausforderungen zu stellen, die der Besuch einer Sportschule in einem Olympiastützpunkt mit sich bringt. Ziel ist der nahtlose Übergang in die Sekundarstufe II mit leistungssportlichen Auftrag und der Perspektive, vielleicht einmal der Nationalmannschaft des DSV anzugehören und an den großen internationalen Wettkämpfen teilzunehmen, die jeder von ihnen aus dem Fernsehen kennt und bewundert.
Mit Christian Diener und Sonnele Öztürk im Schwimmen oder Laura Lindemann und Kristin Ranwig im Triathlon folgen sie Athleten, die ebenfalls diesen Weg in dieser Trainingsgruppe beschritten haben und denen der Übergang in die offene Klasse gelungen ist. Daneben bezeichnet Sieben bis Zehn aber auch den Spagat, den sie durchführen müssen, um einerseits den Ansprüchen einer grundlegenden Ausbildung an einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe gerecht zu werden, andererseits den oftmals immensen und stetig steigenden Zeitaufwand an Trainingseiheiten und trainingsbegleitenden Maßnahmen zu bewerkstelligen.
Noch innerhalb der Sekundarstufe I wird sich ihr Alltag - Training, Schule, Essen, Hausaufgaben, eventuell Freizeit - daher sehr häufig zwischen 07:00 Uhr morgens und 10:00 Uhr abends bewegen...
Profile

Team 2016/17

10 Potsdamer Sportschülerinnen der Jahrgänge 2000 bis 2003 aus 4 Bundesländern

Bundeskader

Isabel Gose
Hannah Küchler
sowie Charlotte Blanke (Berlin)

Trainer

Marko Letz
Lehrertrainer Sportschule Potsdam, Präsidiumsmitglied LSV BB

Philosophie

Success is a journey, not a destination. The doing is often more important than the outcome.
~ Arthur Ashe, Winner of Wimbledon 1978
Kontakt